Nachrichten

Auf dem Weg zur Anerkennung als Krankenhaus ist unser Gesundheitszentrum in SALEM-Uganda wieder ein Stück vorangekommen. Ein eigenes Röntgengerät mit geeigneten Räumlichkeiten gehört nämlich zur vorgeschriebenen Ausstattung, um für eine Höherstufung in Betracht zu kommen.
Dr. Charles Kimbugwe arbeitet als Arzt im Gesundheitszentrum in SALEM-Uganda. Er war vor kurzem in Deutschland, um den Weltgesundheitsgipfel in Berlin zu besuchen. Man kann sagen, dass sein Lebensweg vom ersten Tag an mit SALEM verbunden ist. Aber lesen Sie selbst.
Sie können bei uns die neuen SALEM-Kalender, T-Shirts in verschiedenen Größen, Stofftaschen und auch Tassen mit SALEM-Motiv erwerben. Die Textilien sind aus 100% Bio-Baumwolle, fair hergestellt und gehandelt. Die Tassen wurden in einer SALEM verbundenen Töpferei handgefertigt.
Entdecken Sie einige der reichen kulinarischen Schätze der Küche des Gästehauses in SALEM-Uganda. Gerade für ehemalige - oder zukünftige - Reiseteilnehmerinnen und -teilnehmer dorthin ist dieses Büchlein ein absolutes Muss!
Diese einzigartige Reise, die Sie in keinem Reisebüro buchen können, bringt Ihnen die Menschen und die atemberaubende Natur Afrikas nahe. Außerdem besuchen wir unser SALEM-Dorf und Sie können direkte Einblicke in unsere Arbeit bekommen. Sie findet statt vom 28. Januar bis 12. Februar 2023. Nach einigen Jahren der Pause wird SALEM-Geschäftsführer Samuel Müller bei einem Teil der Reise (vor allem im SALEM-Dorf) dabei sein. Kommen Sie doch mit!
nach oben ▲