Nachrichten

Es gibt natürlich immer Neuigkeiten aus unseren Projekten. Wenn Sie gerne von uns darüber informiert werden wollen, legen wir Ihnen unseren neuen SALEM-Newsletter und die SALEM hilft! ans Herz.
Vor ein paar Wochen, bevor das Ausmaß der Corona-Krise so richtig zu begreifen war, hat SALEM-Geschäftsführer Samuel Müller unserem Projekt SALEM-Uganda einen dienstlichen Besuch abgestattet, um sich - wie üblich - ein persönliches Bild über das SALEM-Dorf zu machen.
Sie möchten etwas für die Artenvielfalt tun? Dann beginnen Sie damit doch einfach mit Nistkästen im eigenen Garten. Der Vogelschutzbund rät, diese bis spätestens März anzubringen.
In Uganda tragen Frauen und Mädchen vieles auf dem Kopf - zumeist Arbeit in Form von Feuerholz oder Wasserkanistern. Aber es gibt auch Ausnahmen. Von einer berichtet Samuel Müller, Geschäftsführer von SALEM, Ihnen in diesem kleinen Film.
Es hat sich wieder einiges getan an unserem Bau in Höchheim. Die Wände werden jetzt hochgezogen und man kann jeden Tag besser erkennen, wie das Haus später aussehen und aufgeteilt sein wird.
nach oben ▲