Nachrichten

Neues aus SALEM-Ecuador - Januar 2020

05.02.2020

Im  Quartalsbericht von Jonas Lange, dem Leiter unseres SALEM-Projekts in Mindo, und Sulema Lita, pädagogischer Leiterin, erfahren Sie wieder viel Neues über unsere Arbeit vor Ort.

Es gab viel zu erleben für die Kinder, Jugendlichen und Mitarbeiter:

  • Wir haben eine Ausstellung über Alexander von Humboldt anlässlich seines 250. Geburtstages in Mindo besucht.
  • Der Musikunterricht, den wir anbieten, erfreut sich großer Beliebtheit und unsere kleinen Künstler können schon auf einige tolle Auftritte zurückblicken.
  • Unser traditionelles Weihnachts-Café und unsere Weihnachtsfeiern brachten Menschen zusammen und waren wieder ein voller Erfolg.
  • Es gibt auch sehr schlimme Schicksale unter den uns anvertrauten Kindern. Wir tun alles, um ihnen zu helfen und sie in eine positive Zukunft zu führen.

Wenn wir Sie neugierig gemacht haben, lesen Sie doch bitte unseren ausführlichen Rundbrief.

Rundbrief aus Ecuador Januar 2020

Viele Grüße aus SALEM-Ecuador

nach oben ▲