Nachrichten

Besuch bei Kaffeebauern am Mount Elgon und Rundreise Uganda

15.11.2024

Termin: 15.11. bis 30.11.2024

In der ersten Woche steht das Thema „Kaffee" im Vordergrund. Wir besuchen Kaffeebauern am Mount Elgon und ernten mit ihnen Kaffeebohnen. Danach besuchen wir eine Kaffeefabrik, Fair Trade Kooperativen und vieles mehr.

Aber auch Aufforstung ist ein Thema - so werden im SALEM-Projekt jedes Jahr mindestens 120.000 Baumsetzlinge produziert und ausgegeben. Wir lernen das SALEM-Dorf kennen und gewinnen Einblick in die vielfältige SALEM-Arbeit vor Ort. 

 

 

In der zweiten Woche geht es nach Norden. Wir besichtigen die Nyero Höhlenmalereien, eine Radiostation in Lira und begegnen schließlich vielen Tieren im Murchison Falls Nationalpark. Vor allem bei einer Bootsfahrt auf dem Nil - hin zu den mächtigen Wasserfällen - können Nilpferde, Krokodile, Wasserböcke, Antilopen, viele Vögel und meist auch Elefanten gut beobachtet werden. Schließlich fahren wir weiter ins ZIWA Nashornprojekt, bei einer Fußsafari kommt man ganz nah an die Tiere. In Kampala, der Hauptstadt von Uganda, können sowohl eine Moschee als auch ein Kunsthandwerkermarkt besucht werden.  

Reiseleitung: Siggi Kunz und Alex Kunkel

Gerne können Sie sich bereits unverbindlich für diese Reise vormerken lassen; das genaue Reiseprogramm finden Sie in Kürze auf www.tugende.org

 

nach oben ▲