Nachrichten

Neues aus SALEM-Ecuador September 2018

05.10.2018

Kürzlich erreichte uns wieder der Quartalsbericht von Jonas Lange, dem Leiter unseres SALEM-Projekts in Mindo. Wir möchten Sie so über unsere Arbeit informieren und besonders unseren Spendern und Paten die Möglichkeit geben, zu erfahren, was mit ihren Spenden vor Ort passiert.

In den letzten drei Monaten lagen die Schwerpunkte unter anderem auf der Aufklärung über die Gefahren von Drogen und der Gesundheitsvorsorge für unsere Kinder und Jugendlichen.

Außerdem trägt unser Musikunterricht erste Früchte und soll nun ausgebaut werden. In den Ferien wurde den Kindern ein buntes Programm geboten, aber lesen Sie selbst, was alles in SALEM-Ecuador los war:

 

Rundbrief aus Ecuador September 2018

nach oben ▲