Nachrichten

SALEM unterstützt das wunderbare "One Million Trees Project" in Uganda. Die eine Million ist bereits erreicht, doch es geht weiter und SALEM-Uganda trägt einen großen Teil dazu bei.
Obwohl sie schon fünf Jahre alt war, als sie in unser Kinderheim in SALEM Uganda kam, konnte Betty weder laufen noch sprechen. Mittlerweile hat sie mit der Hilfe von anderen schon viel erreicht und wir hoffen auf weitere Verbesserungen.
Was brauchen Kinder zum Glücklichsein? Neben den lebensnotwendigen Dingen wie Nahrung, eine Bleibe und medizinische Versorgung gehören vor allem Zuneigung, Wärme und Unterstützung dazu. Das alles bekommen die Kinder bei uns im Kinderheim in SALEM-Uganda.
Es ist uns ein großes Anliegen, dass die Menschen nicht nur in unserem SALEM-Krankenhaus qualitativ hochwertig medizinisch versorgt werden können. Wir möchten auch die Menschen, die rund um SALEM-Uganda leben, erreichen. Deswegen…
nach oben ▲