SALEM – weltweit für den Frieden tätig

Christlich. Gemeinnützig. Sozial.

Neues aus der SALEM-Welt

Erfahren Sie hier die aktuellsten Nachrichten aus unseren Einrichtungen und Projekten in Deutschland und weltweit.

"Stell Dir vor: Ein Land ohne Bäume" von Ndyakira Amooti

12.05.2016

Im Buch "Stell Dir vor: Ein Land ohne Bäume" von Ndyakira Amooti geht es um den 12 Jahre alten Kazoora aus einem kleinen Dorf in Uganda, der in einem  Gespräch mit seinem Großvater erfährt, wie es dazu kam, dass in ihrer Umgebung fast keine Bäume mehr zu sehen sind.

Die Problematik der Abholzung ist sehr vielschichtig und macht deutlich, wie wichtig es ist, den natürlichen Lebensraum zu schützen. Und dies gilt selbstverständlich nicht nur für Afrika.

Das Original dieses Buches stammt von Ndyakira Amooti. Er war fasziniert von der Idee, bereits Schulkinder auf die Gefahren der Umweltzerstörung hinzuweisen.

SALEM International möchte dies unterstützen und hat deshalb das Buch ins Deutsche übersetzt, mit liebevollen Illustrationen versehen und drucken lassen. Es wurden auch einige Ergänzungen nötig, um das Buch für deutsche Kinder verständlicher zu machen.

Sie können das Buch hier kaufen:

Gebundene Ausgabe bei Amazon kaufen...

Oder über unseren Buch-Bestelldienst...

Hörbuch-Version

Wir hatten den Wunsch, unser Kinderbuch auch als Hörbuch präsentieren zu können und konnten Ex-Wise Guys-Sänger Ferenc Husta für unsere Idee gewinnen. Er arbeitet mittlerweile auch als Sprecher für verschiedene Produktionen und hat sich bereit erklärt, unser Werk zu vertonen.

Dafür noch einmal herzlichen Dank!

Wir möchten Ihnen diese Version kostenlos zur Verfügung stellen, würden uns aber sehr freuen, wenn Sie im Gegenzug dafür eine kleine Spende für unser Projekt in Uganda übrig hätten. Jeder Cent zählt im Kampf gegen die Abholzung!

Hier finden Sie die Hörbuch-Version als MP3-Datei:

Hörbuch "Ein Land ohne Bäume" als MP3-Datei

Sie möchten etwas spenden?

Bitte unterstützen Sie unser Projekt in Uganda!

SALEM-Termine

Hier finden Sie alles Wissenswerte über kommende SALEM-Veranstaltungen und Projektreisen.

SALEM-Projekte unterstützen

Um weiter kontinuierlich arbeiten zu können und die Leben vieler Menschen zu verbessern, bitten wir um Ihre Unterstützung.

Es ist uns besonders wichtig, Menschen, die unsere Hilfe benötigen, langfristig begleiten zu können und nicht einfach zum nächsten Brennpunkt weiterzuziehen, wenn dort mehr Aufmerksamkeit zu erwarten ist..

nach oben ▲