SALEM – weltweit für den Frieden tätig

Christlich. Gemeinnützig. Sozial.

Neues aus der SALEM-Welt

Erfahren Sie hier die aktuellsten Nachrichten aus unseren Einrichtungen und Projekten in Deutschland und weltweit.

Heute feiern wir den Welttag des Buches

23.04.2020

Der von der UNESCO initiierte Tag des Buches, der jedes Jahr am 23. April stattfindet, ist ein Anlass, Bücher und das Lesen zu feiern. Gerade in einer Zeit, in der wir uns auf uns selbst besinnen müssen, merken wir, wie tröstlich, fesselnd und auch lehrreich die Lektüre eines guten Buches sein kann.

Aus diesem Anlass möchten wir Ihnen unser Kinderbuch "Stell Dir vor: Ein Land ohne Bäume" von Ndyakira Amooti ans Herz legen. Sie können es jetzt zum Sonderpreis von 7,50 € + Versandkosten (UVP 12 €) einfach per E-Mail an info@salem-mail.net bei uns bestellen.

Es geht darin um den 12 Jahre alten Kazoora aus einem kleinen Dorf in Uganda, der in einem  Gespräch mit seinem Großvater erfährt, wie es dazu kam, dass in ihrer Umgebung fast keine Bäume mehr zu sehen sind. Die Problematik der Abholzung ist sehr vielschichtig und macht deutlich, wie wichtig es ist, den natürlichen Lebensraum zu schützen. Und dies gilt selbstverständlich nicht nur für Afrika. Der bereits verstorbene Autor war angetrieben von der Idee, bereits Schulkinder auf die Gefahren der Umweltzerstörung hinzuweisen.

SALEM International möchte dies unterstützen und hat deshalb das Buch ins Deutsche übersetzt, mit liebevollen Illustrationen versehen und drucken lassen. Es wurden auch einige Ergänzungen nötig, um das Buch für deutsche Kinder verständlicher zu machen.

SALEM-Spendenkonto

SALEM-Stiftung
VR Bank Oberfranken Mitte
BIC GENODEF1KU1
IBAN DE10 7719 0000 1000 2557 77

Für Überweisungen aus der Schweiz oder Österreich lesen SIe bitte hier weiter.

SALEM-Termine

Hier finden Sie alles Wissenswerte über kommende SALEM-Veranstaltungen und Projektreisen.

SALEM-Projekte unterstützen

Um weiter kontinuierlich arbeiten zu können und die Leben vieler Menschen zu verbessern, bitten wir um Ihre Unterstützung.

Es ist uns besonders wichtig, Menschen, die unsere Hilfe benötigen, langfristig begleiten zu können und nicht einfach zum nächsten Brennpunkt weiterzuziehen, wenn dort mehr Aufmerksamkeit zu erwarten ist..

nach oben ▲